Diana Rosdolsky B.phil.

Psychotherapie

Einzeltherapie

Das Leben kann leicht aus den Fugen geraten, insbesondere wenn wir

  • mit neuen und überbelastenden Situationen konfrontiert werden,
  • die Auswirkungen früherer und möglicherweise traumatischer Erfahrungen ins uns tragen,
  • uns deshalb einsam fühlen und nicht wissen, wohin es nun gehen soll.

In einer solchen Lebenssituation können Depression, Angst, Verzweiflung und innere Zerrissenheit
all unsere Kraft rauben. Sie werden ständige Begleiter unseres Alltags.

 

Wie kann ich als Psychotherapeutin Sie unterstützen?

Unsere gemeinsame Arbeit kann Ihnen dazu verhelfen,

  • Gefühle, Gedanken und Wünsche, die Sie vielleicht zu sehr für sich behalten, auszusprechen und darüber in sinnvoller Weise nachzudenken,
  • Gründe für emotionales Versagen zu finden,
  • den Verbindungen zwischen Vergangenheit und Gegenwart nachzuspüren,
  • sich dadurch in neuer Weise selbst zu begegnen, um die Zukunft in positiver Weise gestalten zu können.


Psychotherapie ist eine gemeinsame Erkundungsreise

“Two roads diverged in a wood, - and I
I took the one less traveled by
And that has made all the difference.”
(The Road not Taken by Robert Frost)

 

Sehr leicht kann uns der Alltag übermassig belastend erscheinen. Unser Gefühlsleben kann aus dem Gleichgewicht geraten uns davon abhalten, so zu leben, wie wir es gerne möchten.

Eine Reise in das „innere Ausland“ unserer Gefühle, Gedanken und Wünsche erfordert Mut. Unsicherheiten und Ängste können den ersten Schritt dieser Reise erschweren.

Psychotherapie kann Ihnen helfen,
diesen ersten Schritt in Richtung positiver und dauerhafter Veränderungen in ihrem Leben zu machen.

 

Gruppentherapie

Warum Gruppentherapie? Und für wen?

Auf den ersten Blick mag Gruppentherapie befremdlich wirken. Warum sollten uns andere Menschen, die genauso leiden wie wir, in irgendeiner Weise behilflich sein können?

 

Gruppentherapie ist allerdings eine hervorragende Option für Menschen, die….

  • sich gerade mit neuen Herausforderungen konfrontiert sehen, wie z.B. einer neuen Beziehung oder einem neuen Beruf,
  • sich mit Konflikten in einer Partnerschaft konfrontiert sehen,
  • wiederholte Schwierigkeiten im Umgang mit Freunden und Familie erleben,
  • dazu tendieren, sich sozial zu isolieren,

 

Gruppentherapie kann Ihnen dazu verhelfen,

  • Schwierigkeiten, die Sie wiederholt in Beziehungen erleben, in Gruppenbeziehungen anders und neu zu erleben,
  • diese Schwierigkeiten im „Hier und Jetzt“ der Gruppe in Worte zu fassen,
  • Ihre Gefühle und emotionale Reaktion auf andere besser zu verstehen,
  • die Gefühle anderer besser wahrzunehmen,
  • und Ihr Interagieren mit anderen Menschen in positiver Weise zu verändern.

 

Gruppentherapie eröffnet einen Raum, in dem mehr als eine Stimme gehört werden kann. Eine Vielzahl von Ansichtsweisen kann Ihnen dazu verfehlen, sich in neuer Weise selbst zu erleben. Indem Sie lernen, mit anderen Menschen in verbesserter Weise zu kommunizieren, können sich neue Lebensperspektiven für Sie eröffnen.


Gruppentherapie am Wochenende

Ich biete einmal monatlich eine an Wochenenden stattfindende Gruppentherapie an. Bei Interesse können Sie mich gerne kontaktieren, um ein kostenloses Erstgespräch zu vereinbarem.
Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

 

Kosten, Krankenkassenzuschuss & Absageregelung

Kosten & Krankenkassenzuschuss

Einzeltherapie:

  • €   90 für eine 50-minütige Sitzung
  • € 160 für eine 90-minütige Doppelsitzung

Gruppentherapie:

  •  €  35 für eine 90-minütige Doppelsitzung

Es gibt die Möglichkeit, von den österreichischen Krankenkassen einen Kostenzuschuss zu beantragen.

Für Menschen mit geringen finanziellen Mitteln biete ich einen Sozialtarif an, über den Sie sich gerne bei mir informieren können. Die Kosten für eine abgesagte Stunde werden dem Sozialtarif angepasst.

Am Ende des Monats erhalten Sie von mir eine Honorarnote, die ich Sie bitte, auf das angegebene Bankkonto zu überweisen.

Absageregelung:

Wenn Sie einen vereinbarten Termin mehr als 48 Stunden im Voraus absagen, entstehen keine zusätzlichen Kosten. Für Termine, die später abgesagt werden, verlange ich € 50. Wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen, ohne mir vorher Bescheid zu geben, müssen Sie die Stunde zum üblichen Tarif zahlen.